BIOFACH 2018

BIOFACH 2018

JUFFINGER BIO-METZGEREI glänzt bei Bio-Weltleitmesse: 
BIOFACH 2018 
 
Während andere Erzeuger und Handelsmarken erst vor kurzen auf den „BIO-Trend“ aufgesprungen sind, erkannte die Thierseer BIO-METZGEREI JUFFINGER schon vor über zwanzig Jahren, die Chancen biologischer Lebensmittelproduktion und von BIO-Erzeugnissen. Seitdem werden ausschließlich Fleisch- und Wurstwaren in BIO-Qualität produziert. Bei der jährlich in Nürnberg stattfindenden BIO-Weltleitmesse – mit 50.000 Besuchern aus 134 Ländern – konnte das JUFFINGER-Team Messebesucher von der erstklassigen Qualität ihrer BIO-Produkte überzeugen. 

„Im Gegensatz zu den vorherigen Jahren, in denen meist der Handel dominierte, konnten wir heuer vermehrt mit Gastronomen in Kontakt treten. Sie schätzten nicht nur den Geschmack unserer Produkte, sondern auch die Tatsache, dass wir in Sachen BIO keine Kompromisse eingehen und stets transparent agieren. Die typischen Tiroler Produkte, wie unsere neu geschaffene BIO Tiroler Wurst, kamen hier natürlich besonders gut an. Wir konnten in Nürnberg langjährige Geschäftsbeziehungen – wie etwa Tegut, Galeria Kaufhof, zahlreiche (BIO)-Hotels – ausbauen und neue Partner (z.B.: Hogast Deutschland) gewinnen. Über den Besuch von Johannes Gutmann von Sonnentor, meiner Meinung nach dem BIO-Pionier schlechthin, oder dem Firmengründer der Firma Dennree – vielen als denn’s Biomarkt bekannt – Thomas Greim oder FC Bayern Chefkoch Markus Zierer haben wir uns aber natürlich besonders gefreut“, berichtet Geschäftsführer und Eigentümer Anton Juffinger von dem viertägigen Messeaufenthalt. 

Verfasst am 16.09.2018 News 884

Themen

Vorheriger
Nächster